Andrea Ziener


Ich bin 1970 in Hessen geboren und lebe seit über 15 Jahren schon in Ohlstadt (Landkreis Garmisch-Partenkirchen).

Der Anfang meines Berufslebens begann mit der Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen-Angestellten in einer Apotheke, ergänzend besuchte ich berufsbegleitend eine Fachakademie für allgemeine Heilpraktiker.

Hier im schönen Oberbayern stellte ich mich der Herausforderung "Tagesmutter", und gründete "Das Wichtelhaus" eine Großtagespflege für 9 Kinder zwischen 12 Mon. und 3 Jahren.

Meine Liebe gilt seit ich denken kann den Menschen. Fasziniert war ich schon früh von ihren vielschichtigen Eigenheiten und psychischen Problematiken. Was lag da näher als den Abschluss als Heilpraktikerin für Psychotherapie zu machen. Dazu besuchte ich die Heilpraktikerschule für Psychotherapie von Michaela Kleekamm in Krailing am Ammersee. Nach der schriftlichen und mündlichen Prüfung beim Staatlichen Gesundheitsamt im Landratsamt München erhielt ich am 21.04.2016 die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Im Anschluß nahm ich an der Fortbildungen in "klientenzentrierter Gesprächstherapie nach Carl Rogers" teil. Durch meine Tätigkeit als Tagesmutter, als Mutter von drei Kindern und in einer Patchworkfamilie, bin ich mit den Freuden, aber auch mit den Problemen, die Familiensysteme mit sich bringen durchaus vertraut. Heute arbeite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie mit klinischer Hypnose nach Dr. Milton H. Erickson und mit EMDR (Desensibilisierung und Neubearbeitung mit Augengewegungen).

Mein Beruf ist auch meine Berufung. Alles Schwere in meinem Leben bekommt im Nachhinein dadurch Sinn und Bedeutung. Ich verstehe Belastungen der Menschen und welche Überwindung es kostet, Probleme anzugehen und aus alten Mustern auszubrechen. Wir entwickeln Krankheiten und Suchtverhalten und fühlen uns oft allein gelassen und unverstanden. Andererseits ist mir auch bewußt, welche Begabungen und Potentiale in jedem von uns schlummern, deren Entfaltung es oft nur eines äußeren Anstoßes bedarf.

 

Die Fähigkeit zur Heilung und Glück ist in uns allen angelegt!

 

Auf dem Weg dahin freue ich mich, Sie begleiten zu dürfen.